Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Schwierigkeit
   

Landschaft
   
   
   
   
   
   

Erlebnis
   
   
   
   
   

Technik
   
   

Kurzbeschreibung:

Lassen Sie sich von der Natur verzaubern

Tourdaten:


Länge:

7,9 Km

Dauer:

2-3 Std

Aufstieg:

129m

Abstieg:

129m

Einkehr:

Wirtshaus Zauberwald

Weg:

Folgen Sie dem Fußweg entlang der Ramsauer Ache flussaufwärts

Ausgangsort:

Dorf Ramsau (Im Tal, 83486 Ramsau)

Anfahrt:

B305 Richtung Ramsau

Kindgerecht:

Empf. Alter ab 6 Jahre

Folgen Sie dem Fußweg entlang der Ramsauer Ache flussaufwärts vorbei an den Gletscherquellen zur Marxenklamm, wo das Wasser in vielen Jahrtausenden eine tiefe Schlucht in den Fels geschliffen hat. Hier beginnt der Zauberwald, der diesen Namen wohl zu Recht trägt. Vor rund 3500 Jahren stürzte die unvorstellbare Masse von etwa 15 Millionen Kubikmetern Gestein vom Hochkalter herab, versperrte das Tal und ließ so den Hintersee entstehen.
Von diesem oftmals mit einem Eispanzer zugedeckten Hintersee (betreten des Eises auf eigene Gefahr) sucht sich das Wasser seinen Weg durch den tiefverschneiten Zauberwald. Der gurgelnde Gebirgsbach überzieht die Felsen mit Eis und lässt eine zauberhafte Märchenlandschaft mit bizarren Eisgebilden entstehen. Lassen Sie sich verzaubern und genießen Sie dieses landschaftliche Juwel.
Den Rückweg nach Ramsau können Sie auch über den Wartstein und die anmutige Wallfahrtskirche Kunterweg machen, die Tour verlängert sich dadurch um etwa eine Stunde. An den Zauber dieser Wanderung werden Sie sich noch lange erinnern.

Noch keine passende Unterkunft für ihren Urlaub gefunden?
Anzeige
Rasp Martinsklause

Gästehaus Martinsklause ****
Ferienwohnungen

Anzeige
Graßl Neuhausenlehen

Neuhausenlehen *****
Komfort-Ferienwohnungen

Anzeige
Maltan Reschenberg

Haus am Reschenberg
Ferienwohnungen

Anzeige
Gschoßmann Steinberg

Gästehaus Steinberg ****
Fewo/ App./ Zi. mit Frühstücksbuffet

Zum Seitenanfang