Langlauf



Loipen durch verschneite Winterlandschaften in Ramsau und Umgebung

 

Durch knirschenden Schnee, in kristallklarer Luft, auf Langlaufschiern die Winterlandschaft erleben.

Aktuelle Lawinenlage


Höhe 1600m

Neuschnee
E N S W

Gleitschnee
E N S W
➤ Lawinenlagebericht für Bayern zum Download (PDF)

Gefahrenstellen nehmen im Tagesverlauf zu und sind schwer zu erkennen

Gefahrenbeurteilung

Die Lawinengefahr ist oberhalb 1600 m erheblich, darunter ist sie mäßig. Das Hauptproblem ist Neuschnee. Gefahrenstellen befinden sich im Steilgelände aller Expositionen. Lockerschneelawinen mittlerer Größe können sich aus dem felsigen Steilgelände von selbst lösen oder vom einzelnen Skifahrer ausgelöst werden. Schneebrettlawinen können im Steilgelände dort, wo der Schnee durch Wind gebunden ist, durch geringe Zusatzbelastung ausgelöst werden. Schneebrettlawinen können mittlere Größe erreichen. An sehr steilen Hängen mit glattem Untergrund besteht die Gefahr der Selbstauslösung kleiner bis mittelgroßer Gleitschneelawinen.

Schneedeckenaufbau

In den Hochlagen fallen etwa 30 bis 40 cm Neuschnee, lokal auch mehr. Der Neuschnee wird anfangs von Wind aus südwestlichen und westlichen Richtungen verfrachtet. Im Tagesverlauf schwächt sich der Wind ab und der Neuschnee fällt ohne Windeinfluss. In höheren Lagen liegt er auf frischen Triebschneeansammlungen, einer harten Altschneeoberfläche oder Schmelz- und Windharschdeckeln. Im frischen Triebschnee und unter Harschdeckeln finden sich lockere und störanfällige Schichten. In mittleren Lagen ist die Altschneeoberfläche feucht. Die Altschneedecke ist kompakt und weitgehend stabil. Bis in hohe Lagen hat sie einen hohen Feuchtegehalt. Die Schneedeckenbasis ist nass, was das Gleiten der Schneedecke an steilen Hängen mit glattem Untergrund fördert.

Tendenz

Die Lawinensituation bleibt über das Wochenende vorerst angespannt.

Europäische Gefahrenstufen


gering

mäßig

erheblich

groß

sehr groß

Lawinenproblem Beschreibung


Gleitschnee

Altschnee

Nassschnee

Triebschnee

Neuschnee
© Lawinenwarndienst Bayern: 22.02.2024 18:00


© Ramsau.de

Loipe Taubensee

Die romantische Winterlandschaft rund um den zugefrorenen Taubensee bietet Runden verschiedener Schwierigkeiten sowohl für den Genießer als auch für den sportlichen Langläufer. ...

Länge: 4,1 Km

© TI Bischofswiesen

Langlaufzentrum Aschauerweiher

Das Langlaufzentrum Aschauerweiher in Bischofswiesen bietet 9 verschiedene Loipen aller Schwierigkeitsgrade. Insgesamt stehen den Langläufern 17 Loipenkilometer zur Verfügung. Eine künstliche Beschneiung der kleinen ...

Länge: 0,7 - 5,5 km, gesamt 17 km

© Irlinger Höhenloipe Scharitzkehl

Höhenloipe Scharitzkehl

Inmitten der beeindruckenden Landschaft am Fuße des Hohen Göll ist die auf 1100 m Höhe gelegene Loipe den ganzen Winter ein lohnendes Ziel vom Genussläufer bis zum Spitzensportler. ...

Länge: 1,1 – 2,7 km, gesamt 9 km

NOCH KEINE PASSENDE UNTERKUNFT FÜR IHREN URLAUB GEFUNDEN?

Anzeige
Voss - Unterlandtal

Unterlandtal - Fewo Voss
Erholung in ruhiger Lage

Anzeige
Graßl - Pension Baltram

Gästehaus Baltram
Gästezimmer mit Frühstück

Anzeige
Resch Hindenburglinde

Hotel Hindenburglinde ****
Ihr Ferienhotel - mit RelaxPool

Anzeige
Bartels Wörndlhof

Hotel Wörndlhof
Das Refugium am Hintersee

Tourist-Information Ramsau 
Im Tal 2 
83486 Ramsau
Tel.: +49 (0)8657 988920
Fax: +49 (0)8657 772
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.