Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Schwierigkeit
   
   
   
   

Landschaft
   
   
   
   
   

Erlebnis
   
   
   
   
   

Technik
   
   
   
   

Kurzbeschreibung:

Naturbelassene Wälder und Almen

Tourdaten:


Länge:

8,6 Km

Dauer:

2,5 Std

Aufstieg:

300 m

Abstieg:

300 m

Einkehr:

Kederbachkaser, Mordaualm

Weg:

Der Asphaltstraße "Am Gseng" gegenüber der Hauptstraße aufwärts folgen, anschließend dem Wanderweg auf der rechten Seite (bei den ersten Höfen) über die Wiese folgen. Am Waldanfang der Beschilderung folgen.

Ausgangsort:

Parkplatz Hochschwarzeck (Schwarzecker Str. 80, 83486 Ramsau)

Anfahrt:

Von Berchtesgaden kommend auf der B305 Richtung Traunstein, auf der Alpenstraße Richtung Hochschwarzeck abbiegen und dem Straßenverlauf bis zum Parkplatz folgen.

Wichtige Hinweise zur Tour

Sommerwanderung, bei Schneefall nicht begehbar

Auf traumhaften Waldwegen wandern wir gemütlich über sanfte Waldhügel zwischen dem Hochschwarzeck und dem Lattengebirge.
Immer wieder eröffnen sich unvermittelte Ausblicke auf die beeindruckende Berchtesgadener Bergwelt. Trotz der landschafltichen Schönheiten und dem alles in allem relativ flachen Streckenverlauf ist die Strecke fast ein Geheimtipp und entsprechend wenig frequentiert. Im Winter wandelt sich das Bild, das Schwarzeck ist vor allem für Anfänger und Langläufer ein beliebtes, schneesichere und sonniges Skigebiet.
Info: Im Winter nicht begehbar, Wanderweg kreuzt Skipiste.

Noch keine passende Unterkunft für ihren Urlaub gefunden?
Anzeige
Maltan Eckau

Gästehaus Eckau ****
Ferienwohnungen

Anzeige
Maltan Gschoßlehen

Bergbauernhof Gschoßlehen
Ferienwohnungen/Familienapartments

Anzeige
Palzer Ettlerlehen

Alpenpension Ettlerlehen ****/***
Ferienwohnungen/Zimmer

Anzeige
Resch Hindenburglinde

Hotel Hindenburglinde ***s
Ihr Wohlfühlhotel/Pool

Zum Seitenanfang