Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Schwierigkeit
   
   
   
   

Landschaft
   
   
   
   
   

Erlebnis
   
   
   
   

Technik
   
   
   

Kurzbeschreibung:

Im Reich des Steinadlers

Tourdaten:


Länge:

6,3 Km

Dauer:

3 Std

Aufstieg:

443m

Abstieg:

443m

Einkehr:

Halsalm

Weg:

Nach wenigen hundert Metern verlassen Sie die Hirschbichlstraße und steigen auf bequemen Wegen empor zur Halsgrube. Hier lichtet sich der Wald und gibt den Blick frei auf die Wände der Reiteralm. In Serpentinen geht es weiter zur Halsalm, die zur Rast einlädt und Ihnen einen einzigartigen Blick hinab auf den Hintersee und den Ramsauer Talkessel bietet.

Ausgangsort:

Parkplatz Klausbachhaus (Hirschbichlstr. 26, 83486 Ramsau)

Anfahrt:

Von Berchtesgaden kommend auf der B305 Richtung Ramsau, in die Ortschaft einbiegen und diese durchfahren. Dem Straßenverlauf zum Hintersee folgen und nach dem passieren des Sees gerade aus weiter zum Parkplatz am Klausbachhaus.

Wichtige Hinweise zur Tour

Sommerwanderung, bei Schneefall nicht begehbar

An der Südseite der Reiter Alm oberhalb des Hintersees liegt die Halsalm, Sie ist eine traditionell bewirtschaftete Alm, das heißt im Vordergrund steht das Wohl der Tiere. Daneben bietet die Sennerin allerdings kleine Speisen wie selbstgemachte Käsebrote und frische Milch an.
Die Wanderung auf die Halsalm ist Teil der Adlerwanderung des Nationalpark Berchtesgaden. Das Klausbachtal gilt als Tal der Adler, mehrere Paare brüten hier. Mit etwas Glück können Sie hier den König der Lüfte, den Steinadler beobachten.

Noch keine passende Unterkunft für ihren Urlaub gefunden?
Anzeige
Maltan Eckau

Gästehaus Eckau ****
Ferienwohnungen

Anzeige
Maltan Gschoßlehen

Bergbauernhof Gschoßlehen
Ferienwohnungen/Familienapartments

Anzeige
Graßl Mayringerlehen

Gästehaus Mayringerlehen ****
Wir freuen uns auf Sie

Anzeige
Bartels Wörndlhof

Pension Wörndlhof G***
Gasthof/Zimmer

Zum Seitenanfang