Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Schwierigkeit
   
   

Landschaft
   
   
   
   
   
   

Erlebnis
   
   
   
   
   

Technik
   
   
   

Kurzbeschreibung:

Oberhalb des Hirschbichl liegt die Litzlalm, sie ist beliebt bei Wanderern und Mountainbikern. Eine Jausenstation auf der Alm sorgt für die richtige Verköstigung.

Tourdaten:


Länge:

18,3 Km

Dauer:

5-6 Std

Aufstieg:

525m

Abstieg:

525m

Einkehr:

Litzlalm Jausenstation

Weg:

Vom Hintersee geht’s durch das Klausbachtal zur Bindalm, dem Hirschbichl und dann auf die Litzlalm.

Ausgangsort:

Parkplatz Klausbachhaus (Hirschbichlstr. 26, 83486 Ramsau)

Anfahrt:

Von Berchtesgaden kommend Richtung Ramsau, dem Streckenverlauf bis Hintersee folgen.

Wichtige Hinweise zur Tour

Sommerwanderung, bei Schneefall nicht begehbar

Zwischen 1.300 und 1.500 Metern Höhe gelegen, ist die Weidefläche der Litzlalm und Litzlwiese ca. 2 km² groß. Diese Fläche teilen sich in den Sommermonaten 8 Almbauern (4 aus St. Martin bei Lofer, 3 aus Weißbach bei Lofer und 1 aus Bischofswiesen) mit ihren bis zu 90 Stück Vieh.
Wegen ihrer prächtigen Lage und der schönen Aussicht auf die umliegenden Berge, besonders auf die Mühlsturzhörner, diente die Litzlalm als Drehort vieler Heimatfilmen. Im Zentrum der Litzlalm steht eine Jausenstation, so werden in Österreich Berggaststätten genannt, die speziell Brotzeit und Zwischenmahlzeiten (österreichisch: Jause) anbieten.
Diese Strecke wird durch den ALMErlebnisBUS befahren (Fahrzeit ca. 1,5 Stunden), nähere Informationen auf www.almerlebnisbus.com

Noch keine passende Unterkunft für ihren Urlaub gefunden?
Anzeige
Votz Unterlandtal

Haus Unterlandtal ****
Ferienwohnungen

Anzeige
Maltan Gschoßlehen

Bergbauernhof Gschoßlehen
Ferienwohnungen/Familienapartments

Anzeige
Palzer Ettlerlehen

Alpenpension Ettlerlehen ****/***
Ferienwohnungen/Zimmer

Anzeige
Bartels Wörndlhof

Pension Wörndlhof G***
Gasthof/Zimmer

Zum Seitenanfang