Ob Spazierwege oder Wanderungen - Ramsau bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten

 

Die Gemeinde Ramsau liegt im Nationalpark Berchtesgaden, umrandet von den berühmten Gebirgsmassiven: Watzmann, Reiteralm und Hochkalter - ein Eldorado für Wanderer und Bergsteiger.

Die Möglichkeiten sind schier grenzenlos - von leichten Tageswanderungen oder Wanderungen von Hütte zu Hütte bis hin zu alpinen Bergtouren findet sich für jeden Anspruch etwas Passendes.

Aktuelle Wettermeldungen

KEINE WARNUNGEN
Es werden keine wetterbedingten Gefährdungen erwartet.



Almerlebnisweg

Auf alten Holzziehwegen mit angenehmer Steigung wandern Sie empor zur Hochfläche des Lattengebirges. Die Moosenalm lädt zur Rast ein, bevor es durch urige Fichtenwälder hinübergeht zur malerisch gelegenen Lattenbergalm. Ein kurzer Anstieg füh ...

Länge: 10,9 Km

Aufstieg: 667m

Dauer: 4-6 Std

Bindalm

Die Bindalm liegt kurz vor dem historischen Salzsäumerpass Hirschbichl an der Deutsch-Österreichischen Grenze und damit malerisch am Ende des Klausbachtals, das auch als Tal der Adler bekannt ist. Im Herzen des Nationalpark Berchtesgaden wird hi ...

Länge: 13 Km

Aufstieg: 324m

Dauer: 4-5 Std

Halsalm

An der Südseite der Reiter Alm oberhalb des Hintersees liegt die Halsalm, Sie ist eine traditionell bewirtschaftete Alm, das heißt im Vordergrund steht das Wohl der Tiere. Daneben bietet die Sennerin allerdings kleine Speisen wie selbstgemachte ...

Länge: 6,3 Km

Aufstieg: 443m

Dauer: 3 Std

Hirscheck & Toter Mann

Zu Fuß oder mit der Sesselbahn geht es zum Hirscheck und Toten Mann. Von hier aus hat man einen 360° Panoramablick auf alle Berge der Region.Vor dem wunderbaren Rundblick ins Berchtesgadener Land müssen Sie vom Start 350 m aufsteige ...

Länge: 6,4 Km

Aufstieg: 327m

Dauer: 2-3 Std

Kallbrunnalm

Auf der Strecke vorbei beim „Wandbauern“ zum Gasthaus Lohfeyer haben wir immer wieder schöne Ausblicke. Weiter geht’s zur Kalbrunnalm, eine der schönsten  und größten Almen in unserem Gebiet. Eine frische Radlermaß und köstliche ...

Länge: 31,8 Km

Aufstieg: 910m

Dauer: 9 Std

Kühroint

Herrliche Ausblicke auf das Watzmannmassiv und ins Watzmannkar entschädigen uns für den etwas steileren Weg zur Kührointalm. Zwei bewirtschaftete Hütten und eine Alm laden uns zur Einkehr ein. Auf keinen Fall entgehen lassen sollte man s ...

Länge: 15,5 Km

Aufstieg: 900m

Dauer: 5-6 Std

Litzlalm

Zwischen 1.300 und 1.500 Metern Höhe gelegen, ist die Weidefläche der Litzlalm und Litzlwiese ca. 2 km² groß. Diese Fläche teilen sich in den Sommermonaten 8 Almbauern (4 aus St. Martin bei Lofer, 3 aus Weißbach bei Lofer und 1 aus Bischofsw ...

Länge: 18,3 Km

Aufstieg: 525m

Dauer: 5-6 Std

Maler-Rundwanderweg

Zu Beginn des 19. Jahrhunderts entstand am Hintersee eine lebendige Künstlerkolonie. Namhafte Künstler, allen voran Carl Rottmann, entdeckten begeistert die Naturschönheiten. Schnell breitete sich der Ruf aus und die Künstler kamen aus a ...

Länge: 10 Km

Aufstieg: 250m

Dauer: 2,5-3 Std

Mordaualm

Die Mordaualm liegt auf 1200 Metern Höhe im Lattengebirge. Zwei Bauern, jeweils einer aus dem Bergsteigerdorf Ramsau und Bischofswiesen bewirtschaften die beiden Kaser auf der Mordau. Vom Parkplatz Taubensee ist d ...

Länge: 5,2 Km

Aufstieg: 300m

Dauer: 2 Std

Prinzregent Luitpold Weg

Nahezu ebener, ganzjährig begehbarer Wanderweg, der immer am Ufer des Hintersee entlang führt. Am Nordufer des Sees gibt es mehrere Einkehrmöglichkeiten. ...

Länge: 2,5 Km

Aufstieg: 19m

Dauer: 1 Std

Rund um den Schmuckenstein

Auf traumhaften Waldwegen wandern wir gemütlich über sanfte Waldhügel zwischen dem Hochschwarzeck und dem Lattengebirge. Immer wieder eröffnen sich unvermittelte Ausblicke auf die beeindruckende Berchtesgadener Bergwelt. Trotz der landsc ...

Länge: 8,6 Km

Aufstieg: 300 m

Dauer: 2,5 Std

Soleleitungsweg

Vor knapp 200 Jahren als „Pipeline“ für die Sole aus den Berchtesgadener Salzbergwerken gebaut, ist der Soleleitungsweg heute der wohl grandioseste Höhenwanderweg der gesamten Region. Etwa 400m über dem Tal führt der gut ausgebaute W ...

Länge: 7,3 Km

Aufstieg: 57 m

Dauer: 2-3 Std

Toter Mann über Soleleitungsweg

Zu Fuß geht es über den berühmten Soleleitungsweg, auch "Balkon Gottes" genannt, zum Toten Mann. Ein Gipfelkreuz, gemütliche Rastbänke, eine sattgrüne Wiese und ein 360° Panoramablick auf alle Berge der Region laden hier zum Verweilen ein. ...

Länge: 10,8 Km

Aufstieg: 467m

Dauer: 3-4 Std

Wimbachtal

Das Wimbachtal bietet uns ein unvergleichliches Naturerlebnis. Während sich das Paralleltal mit dem Königssee füllte, entstand hier ein imposanter Schuttstrom. Die Dolomitgesteine des Watzmann- und Hochkaltermassivs verwittern zum sogenannten G ...

Länge: 16,6 Km

Aufstieg: 649m

Dauer: 5-6 Std

Zauberwald am Hintersee

Folgen Sie dem Fußweg entlang der Ramsauer Ache flussaufwärts vorbei an den Gletscherquellen zur Marxenklamm, wo das Wasser in vielen Jahrtausenden eine tiefe Schlucht in den Fels geschliffen hat. Hier beginnt der Zauberwald, der diesen Namen wo ...

Länge: 7,9 Km

Aufstieg: 129m

Dauer: 1,5-2 Std

Noch keine passende Unterkunft für ihren Urlaub gefunden?
Anzeige
Lichtmannegger Rehlegg

Berghotel Rehlegg ****
Suiten/Zimmer

Anzeige
Maltan Gschoßlehen

Bergbauernhof Gschoßlehen
Zimmer/Ferienwohnungen

Anzeige
Resch Hindenburglinde

Hotel Hindenburglinde ***s
Ihr Wohlfühlhotel/Pool

Anzeige
Votz Unterlandtal

Haus Unterlandtal ****
Ferienwohnungen

Zum Seitenanfang