Ein bedeutendes Zeugnis barocker Marienverehrung

Wallfahrtskirche Maria Kunterweg

Informationen


Entfernung:

2,0 km

ab Ramsau Rathaus/Touristinfo

Parkplatz:

a. d. Straße Im Tal, Neuhausenbrücke, Pfeifenmacherbrücke

Bushaltestelle/Linie:

Oberwirt / RVO Linie 845 oder 846

Adresse:

Ramsau, Kunterweg

Zeitaufwand:

ca. 30 Minuten Fußweg ab Parkplatz

Internet:

Mehr:

Kirchenführer Ramsau b. Berchtesgaden



Wallfahrtskirche Maria Kunterweg

Mitten im Wald am Berghang des Kunterwegkogels liegt die Wallfahrtskirche Unserer Lieben Frau am Kunterweg. Das kunstvoll ausgestattete Kleinod wurde nach nur zweijähriger Bauzeit 1733 eingeweiht und ist mit St. Bartholomä, Maria Gern und Maria Ettenberg eine der vier Wallfahrtskirchen im Berchtesgadener Land. Das Zentrum des Hochaltars bildet das Gnadenbild, das die Wallfahrt begründet: Maria als „Himmelskaiserin“ auf dem Prunksessel, passend dazu das Deckenfresko „Aufnahme Mariens in den Himmel“. Faszinierend sind die zahlreichen Votivtafeln, in denen Pilger für allerlei Anliegen dankten. Der eindrucksvolle Fußweg dorthin startet an der 1774 errichteten Kalvarienbergkapelle mit den fast lebensgroßen Skulpturen der Kreuzigungsgruppe und wird gesäumt von Stationen der 15 Rosenkranzgeheimnisse.
Auch eine Sage rankt sich um die Kirche und kann auf der Tafel „Sagenhafte Wanderungen“ im Außenbereich nachgelesen werden.

Noch keine passende Unterkunft für ihren Urlaub gefunden?
Anzeige
Graßl Mayringerlehen

Herzlich Willkommen
im Mayringerlehen

Anzeige
heimisch & fair

heimisch & fair
Lebensmittel und Handwerk - regional

Anzeige
Resch Hindenburglinde

Hotel Hindenburglinde ****
Hotel mit RelaxPool in Ramsau

Anzeige
Gschoßmann Steinberg

Ferien im Steinberg
Traum-Ferienwohnungen & Kneippbecken

Zum Seitenanfang