Joseph Franz Mohr (*11. Dezember 1792 in Salzburg, Fürsterzbistum Salzburg, Heiliges Römisches Reich; + 04. Dezember 1848 in Wagrain, Salzachkreis, Kaisertum Österreich) war ein österreichischer Priester und Dichter.

21. August 1815: Priesterweihe 29. August 1815: Ankunft Mohrs in Ramsau zu einem Verwandtenbesuch; der Kaplan des damaligen Pfarrers Severin Wallner war kurz vorher von seinem Dienst abgetreten. Als der wahrscheinlich kranke Pfarrer Wallner von der Anwesenheit Mohrs erfährt, bittet er das Salzburger Konsistorium, dass Mohr zur Aushilfe bleiben kann. Mohr bleibt bis zum 10. Okt. 1815 in Ramsau. Pfarrer Wallner tritt auch für die ständige Zuteilung Mohrs ein, diese wird aber nicht bewilligt und Mohr zieht weiter nach Maria Pfarr im Salzburger Lungau.

(Das Taufregister der Pfarrkirche Ramsau weist zwei Eintragungen auf: Am 01. Sept. taufte er um 07.30 Uhr den kleinen Michael Votz, Sohn von Michael und Maria Votz (geb. Graßl), Bauern zu Kaltbach, Pate war Johann Votz, Bauer zum Leierer. Am 09. Sept. taufte er den Joseph Datz, Sohn von Johann und Elisabeth Datz (geb. Dellacher), Schmiedseheleute zu Roßhof. Pate war in diesem Fall Franz Landthaler, Bauer zum Fegg.)

Herbst 1815- Sommer 1817: Mohr ist Hilfspriester in Maria Pfarr und schreibt dort 1816 den Text zu Stille Nacht, heilige Nacht. Im August 1817 kommt er nach Oberndorf (bleibt bis Sept. 1819).

24. Dezember 1818: Das Lied - Stille Nacht, heilige Nacht - wird am Weihnachtsabend in der St. Nikolaus-Kirche in Oberndorf b. Salzburg durch Franz Xaver Gruber (Schöpfer der Melodie) und Joseph Mohr erstmals gesungen

Stille-Nacht! Friedensweg und Friedensroute
Das Kleinprojekt wird über das EU-Programm Interreg V A Österreich/Bayern 2014 – 2020 finanziell unterstützt.

Projektinhalt:
- Einrichtung des barrierefreien Stille Nacht!-Friedensweges (Länge 10,6 km) mit vier Abschnitten (3,5 Std. Wanderweg)
- Einrichtung der Stille Nacht!-Friedensroute von Ramsau bis Laufen/ Oberndorf (ca. 40 km) auf Radwegen und verkehrsarmen Straßen
- Anschaffung von 5 Skulpturen als Eckpunkte des Stille-Nacht!-Friedensweges

Noch keine passende Unterkunft für ihren Urlaub gefunden?
Anzeige
Bartels Wörndlhof

Pension Wörndlhof G***
Gasthof/Zimmer

Anzeige
Rasp Martinsklause

Gästehaus Martinsklause ****
Ferienwohnungen

Anzeige
Hogger Nutzkaser

Hotel Nutzkaser
Gasthof/Zimmer

Anzeige
Maltan Eckau

Gästehaus Eckau ****
Ferienwohnungen

Zum Seitenanfang