Alpines Philosophicum im Bergsteigerdorf Ramsau

Das Siegel «Bergsteigerdorf» bezeichnet in der Ramsau nicht nur die Verbundenheit mit dem Alpinismus und seiner Traditionen inmitten eindrucksvoller Bergwelt. Es meint auch, dass hier ein Ort des gemeinsamen Nach-, Vor und Querdenkens ist, wo die vielfältigen Dimensionen, in denen Berge für Menschen Bedeutung haben, zum Thema werden.

Beim von 2016-2019 durchgeführten Alpinen Philosophicum Ramsau bot sich dafür der entsprechender Rahmen: Philosophische Wanderungen, Sokratische Hüttenabende, Fachvorträge, Filmscreenings und Workshops öffneten vielfältige Denkräume für die Auseinandersetzung mit der Eigenart existentieller Erfahrungen am Berg, aktuellen Entwicklungen im Alpinismus oder der Zukunft des Alpenraums.

Jedes Jahr stand das Alpine Philosophicum unter einem verbindenden Motto: «Menschen und Berge» (2016), «Risiko» (2017) und «Wildnis» (2018). In Partnerschaft u.a. mit dem Deutschen Alpenverein, dem Nationalpark Berchtesgaden und dem Verein für Höhlenkunde Marktschellenberg trafen dabei Einheimische und Gäste, Fachleute und Interessierte, Bergprofis und Bergliebhaber auf Augenhöhe zusammen.

Nach drei intensiven Jahren wird das von der Gemeinde Ramsau veranstaltete und dem berg_kulturbüro kuratierte Alpine Philosophicum Ramsau heuer in reduzierter Form mit über das Jahr verteilten Einzelveranstaltungen durchgeführt und zugleich das Konzept für die Zukunft weiterentwickelt, um dann 2020 wieder zu gemeinsamen Gedankengängen aufzubrechen. 

Weitere Informationen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Noch keine passende Unterkunft für ihren Urlaub gefunden?
Anzeige
Graßl Neuhausenlehen

Neuhausenlehen *****
Komfort-Ferienwohnungen

Anzeige
Gschoßmann Steinberg

Gästehaus Steinberg ****
Fewo/ App./ Zi. mit Frühstücksbuffet

Anzeige
Bartels Wörndlhof

Pension Wörndlhof G***
Gasthof/Zimmer

Anzeige
Votz Unterlandtal

Haus Unterlandtal ****
Ferienwohnungen

Zum Seitenanfang